Aktuelles


Urlaub trotz Pflegebedürftigkeit – Warum eigentlich nicht ?

Trotz eingeschränkter Gesundheit kann Ihr Angehöriger im Urlaub neue Eindrücke sammeln, die die Sinne beleben. Reiseanbieter stellen sich zunehmend auf die Bedürfnisse von pflegebedürftigen Menschen ein, sodass Sie viele Urlaubsgebiete ungehindert besuchen können. Auch Hotels werden verstärkt barrierefrei, damit sich Gäste mit Rollstühlen und besonderen Bedürfnissen wohl fühlen können. Sogenannte Pflegehotels stellen sich komplett auf ihre Kunden ein und organisieren sowohl […]


Pflegetagebuch- Warum ist es wichtig ?

Leider werden noch viele pflegebedürftige Menschen in einen völlig falschen (bzw. gar keinen) Pflegegrad eingestuft, da die Vorbereitung auf die MDK-Begutachtung nur unzureichend war. Wer einen Pflegegrad  beantragen möchte, tut deshab gut daran, ein Pflegeprotokoll zu führen. Um einen  Pflegegrad zu erhalten, ist ab 2017 nicht mehr die minutengenaue Zeitberechnung notwendig.  Mit den neuen Pflegegraden ist nur noch ausschlaggebend, wie selbstständig bzw. unselbstständig der […]


So vermeiden Sie Unfälle im Haus !

Wussten Sie, dass die meisten Unfälle im Haus Stürz- oder Stolperunfälle sind? Je älter der Mensch wird, umso größer die Gefahr eines Unfalls in alltäglichen Situationen wie: nächtlicher Toilettengang oder nach dem Duschen. Mit teilweise kleinen Veränderungen können Sie Ihre Wohnung sicherer machen, wie ebenerdige Dusche Stolperfallen entfernen (Teppiche und Läufer) Handläufe an den Wänden Bewegungsmelder und Nachtlichter  


Was sind Senioren Assistenten ?

Die Senioren Assistenten Plöner Modell (nicht pflegerische Betreuung) sind noch relativ unbekannt, obwohl es bereits über 1.000 davon in ganz Deutschland gibt.  Viele davon sind Mitglied in der Bundesvereinigung der Senioren-Assistenten Deutschland (BdSAD) e.V. Qualifizierte Senioren Assistenten können in vielen Bereichen entlasten, u.a. : im Verhinderungsfall der Pflegeperson  – Senioren besuchen und nach dem Rechten sehen mit  Beratung über Leistungen […]


Pflege-Unterstützungsgeld

Pflege und Beruf muss man als Berufstätiger gut organisieren. Oft trifft der Pflegefall plötzlich ein. In diesen Fällen können Sie sich bis zum 10 Tage ohne vorherige Ankündigung von Ihrem Arbeitgeber freistellen lassen, um die Pflege des erkrankten Familienmitgliedes zu organisieren. Für den Lohnausfall bekommen Sie seit 2015 von der gesetzlichen Pflegeversicherung Pflegeunterstützungsgeld in Höhe von 67% Ihres üblichen Bruttolohns. […]


Gedächnistraining: Im Alter geistig fit bleiben

Die Muskeln müssen regelmäßig trainiert werden, um körperlich fit zu bleiben.  Mit der geistigen Fitness ist es genauso:Gerade im höheren Alter ist es wichtig, die Gehirnzellen in Schwung zu halten. Am besten funktioniert das, indem die grauen Zellen vor immer neue Herausforderungen gestellt werden – Stichwort „lebenslanges Lernen“. Denksportaufgaben, Kreuzworträtsel, das Erlernen einer neuen Sprache oder eines Musikinstruments sind Aufgaben, […]